Ja. Das sind ja Engel, die dich vom Anbeginn der Zeit begleiten und schlafend sind, und der Prozess der Erweckung ist die tiefe Absicht, erst einmal zu wissen, welche Engel das überhaupt sind. Ich finde, es macht schon Sinn. Ich möchte keine Werbung machen – nichts liegt mir ferner –, aber wenn ich schon gefragt werde, dann antworte ich mit Ja.

Benjamin Chamuel: Sie fragt auch wegen der Frequenz der Engel und der Engelsgruppe. Sie verbindet beides miteinander.

Sabine Sangitar: Ja, das ist aber etwas anderes.

Benjamin Chamuel: Genau. Die Persönliche Engelsgruppe kann auch aus verschiedenen Frequenzen stammen, wie zum Beispiel aus der Frequenz der Elohim.

Sabine Sangitar: Ja, so ist es.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+11

Das könnte dich auch interessieren:

Es gibt ja unzählige Namen, die man sich channeln lassen kann – ob die Namen deiner Persönlichen Engelsgruppe, den Namen des Schutzengels, des Botschafters der Liebe, des Persönlichen Drachens oder Einhorns, den Priesternamen oder Lebenssatz. Es gibt so vieles. Welches ist außer dem Ursprungsnamen noch von besonderer Wichtigkeit?

Was hat es mit der Persönlichen Engelsgruppe und anderen Inneren Helfern auf sich?

Wofür wurde die Persönliche Engelsgruppe eingebettet und was ist ihre Aufgabe?