Sangitar: Lemurien ist das erste Erbe Gottes, das sich in der Dualität gebildet hat – und dieses Erbe seid ihr selbst! Genauer gesagt, sind eure Lichtabdrücke von Lemurien, die ihr dort hinterlassen habt, das erste Erbe Gottes, das jemals auf dem Planeten verankert worden ist.

In deinem persönlichen Lichtabdruck sind deine Strukturen, deine Lichtspuren. Es ist wie ein Abdruck von einem persönlichen Kristall, der alles beinhaltet, was an Energieströmen aus der hohen Göttlichkeit von dir dort eingespeichert wurde. Wenn das aktiviert ist, dann aktivierst du sozusagen die wichtigste Energie in dir selbst, nämlich deine ursprüngliche Lichtstruktur.

Das ist eine Formation, ähnlich wie ein Kristall. Aber ich hoffe, dass das die Menschen wahrnehmen, weil das auch ganz wichtig ist: Das ist ein Kristall, den dir keiner channeln kann! Wenn das einer tun würde, würde dich das völlig aus der Bahn werfen, denn niemand kann deine Lichtstruktur kennen, außer du selbst. Deinen Lichtabdruck kennst nur du – nur du persönlich! Deshalb musst du ihn selbst entdecken und entzünden.

Den kann man nur in sich selbst finden und damit das erste Erbe Gottes entzünden – und das erste Erbe Gottes ist das Wichtigste! Der Anfang ist immer das Wichtigste! Erst wenn das entzündet ist, können sich die anderen Erben Gottes auch entzünden. Du kannst jetzt nicht damit anfangen, beispielsweise den Heiligen Gral in dir zu entzünden, wenn du vorher nicht den lemurischen Abdruck in dir entzündet hast. Das ist überaus wichtig, denn von dort aus beginnt alles!

Dorthin kehrt auch alles zurück! Deswegen ist es für den Aufstieg ja auch so wesentlich, dass das Lemurische Tor wieder geöffnet wurde. Dadurch nimmst du unter anderem auch diese Lichtstruktur auf. Deshalb ist speziell dieses Erbe Gottes auch so wichtig.

Dein lemurischer Lichtabdruck bleibt immer gleich. Diese Lichtstruktur verändert sich nicht. Wenn sich andere Strukturen darüberlegen würden, dann würde das natürlich nicht passen. Wichtig ist deshalb, dass diese Grundstruktur immer stimmig ist. Wenn diese grundlegende Lichtstruktur entzündet ist und andere legen sich darüber, dann werden sie von dem Licht abgestoßen. Alles, was nicht diesem Licht entspricht, kann sich nicht mehr halten. Das hat eine unsagbar große Kraft. Dann kannst du anfangen, das gesamte Erbe Gottes zu entzünden! Aber wichtig ist einfach der lemurische Abdruck.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+63

Das könnte dich auch interessieren:

Was ist der lemurische Lichtabdruck?