Das sind die Attribute. Die Zahlen enthalten sozusagen immer einen Code, den man mit Worten nicht ausdrücken kann – deswegen die Zahl. Das gehört auch wieder zu der Kategorie, bei der die Zahl das Beste ist, was ich herausholen kann. Ich kann ja keinen Code hinschreiben. Die Zahl enthält einfach eine bestimmte Schwingung, die in ihr eingebettet ist und die dann, in dem Augenblick freigesetzt wird.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

Das könnte dich auch interessieren:

Wie können wir mit den Tagessätzen noch bewusster arbeiten?

Was passiert rein beim Lesen vom Tagessatz?

Wie verwendet man die Kristalle der Tagessätze am besten?