Stand, Feb. 2014

Sangitar: Beim reinen Lesen fließt einem schon die Energie entgegen. Das ist ja nicht bloß so, dass der Tagessatz nur geschrieben ist, sondern er ist ja mit Energie genährt, und wie schon gesagt, das Mantra ist mit einem energetischen Muster hinterlegt. Gut wäre es, sich einfach sofort in die Kristalle einzuhüllen, diese sofort aufzunehmen. Das hat Kryon gestern beim öffentlichen Channeling auch gesagt, dass die Kristalle sich nähren. Also, die Kristalle waren schon immer voller Energie. Das wissen wir ja alle und das spüren wir ja auch alle. Sie sind alle mit den ganzen Veränderungszyklen auf die Erde gebracht worden – und es kommen sicherlich noch mehrere dazu – doch jetzt werden sie immer mehr genährt. Es ist jetzt einfach möglich, weil die Energie sich ständig erhöht. Und so ein Kristall kann sehr, sehr viel bewirken.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+41

Das könnte dich auch interessieren:

Wie verwendet man die Kristalle der Tagessätze am besten?

Wie können wir mit den Tagessätzen noch bewusster arbeiten?

Was die Bedeutung der Zahlenschwingung, die täglich mit den Kristallen bei den Tagessätzen gechannelt werden?