Sangitar: Magische Energien sind letztendlich ein Überbegriff, ein Titel und weniger die Wirkungsweise. Menschen, die mit Magie wirken oder diesen Titel tragen, haben immer einen magischen Zirkel durchlaufen.

Die Magie und der Mystische Heilgeist sind vergleichbar mit der allumfassenden und der persönlichen Liebe. Die Magie ist das Allumfassende. Wird sie jedoch angewandt, wird sie persönlich und hier kommt der Mystische Heilgeist zum Tragen. Dieser ist das Persönliche der Magie – das, was der persönliche Meister mit der Energie der Magie macht.

Schamanische Energie ist wiederum etwas ganz anderes. Es ist eine Methode – eine Behandlungsmethode. In Ritualen wird für Menschen schamanisch gewirkt, die sich von dieser Energie angezogen fühlen. Dabei kommen Hilfsmittel wie Trommeln, Federn und vieles mehr zum Einsatz.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+30

Das könnte dich auch interessieren:

In welchen Zeitepochen wurde denn der Mystische Heilgeist am meisten angewandt?

Wie wird der Mystische Heilgeist genutzt?