Die Antwort würde den ganzen Abend füllen. Natürlich habe ich Einblicke in die Neue Welt – ich beschäftige mich ja seit 20 Jahren mit nichts anderem als mit diesen Veränderungen und der Neuen Welt. Es gäbe so vieles zu erzählen – das würde wirklich den Zeitrahmen sprengen. Aber ich weiß – ganz egal, wie sich jetzt auch die Dualität darstellt –, diese Transformationen sind alle notwendig, sodass sich genau diese Neue Welt öffnen kann, und ich weiß, dass es wunderschön sein wird! 

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+192

Das könnte dich auch interessieren:

Magst du uns noch einen Ratschlag für die kommende Zeit der Übergangsphase mit auf den Weg geben?

Was verändert sich, wenn wir ganz in der Neuen Welt Quin’Taas leben?

Ist Quin‘Taas mit Lemurien vergleichbar?

Du meintest einmal, dass Lady Shyenna für die Transformationen Helfer unter den Menschen hat. Habe ich das richtig verstanden, dass wir alles in uns tragen – die Schattenseiten wie die Lichtseiten – und darüber nicht urteilen sollten?

Gibt es in Quin’Taas auch den freien Willen?