Mir hat mein Lehrer gesagt – das war mit das Vehementeste, was mein Lehrer mir über Jahre immer wieder gesagt hat: „Du musst deine Fähigkeiten unter Kontrolle halten!“, und das bedeutet, dass man wirklich auch auf Abstand geht und sich abgrenzt! Jeden zu fühlen, das ist schwierig. Und dann kommt noch dazu, dass das Kollektiv auch immer anhaftet. Dann müsstest du bei jedem Menschen tatsächlich eine Auflistung machen und anschauen: „Was ist das Kollektiv? Was gehört zu dem Menschen? Was gehört zu mir? Was verbindet sich?“ Das ist schwierig.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+28

Das könnte dich auch interessieren:

Mir ist jetzt aufgefallen, dass sich einige meiner Freunde von mir abwenden und auch teilweise sehr aggressiv sind und je mehr Liebe ich in mir fühle, desto komischer sind manche Menschen. Wie kann ich dies für mich einordnen?

Ich wirke und möchte in Zukunft noch mehr als Heilerin wirken, jedoch gibt es im Außen sehr viele Blockaden und Gegenwind. Es ist jedoch meine Bestimmung. Irre ich mich so sehr?

Tragen wir in jeder Inkarnation dieselbe Aufgabe?

Der Neue Zyklus und die Veränderungen in der Merkaba, Stand April 2015

Fokus des Kollektivs spiritueller Menschen auf das Licht versus Ablenkung durch Fokus auf Negativ-Schlagzeilen bzw. negative Energien