Am intensivsten wirkt die Erdung mit den Inneren Helfern. Der Fußbalsam verstärkt die Absicht, ohne dass man darüber nachdenken muss. Was ich damit meine: Wenn man in einen Erdungsprozess mit den Inneren Helfern geht, dann muss man das ja bewusst machen. Bei dem Fußbalsam brauchst du nur deine Füße einmal bewusst eincremen.

Nachfrage: Das funktioniert wie bei den Essenzen?

Sabine Sangitar: Ja. Und die neue Erdung und Reinigung mit den Kristallen erdet auf allen Ebenen. Angefangen mit der mentalen Ebene. Danach folgt die emotionale, die physische und die spirituelle Ebene – in dieser Reihenfolge – und zuletzt werden alle Ebenen mit dem Kristall Sol’A’Vana vereinigt.

Die einzelnen Kristalle, die bei dieser Erdung verwendet werden, und die genaue Anleitung findest du auf der Internetseite mit folgendem Link: https://www.shimaa.de/informationen/sammlung/erdung-mit-kristallen/

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+74

Das könnte dich auch interessieren:

Wie unterscheiden sich der Herzensstrahl und der Niha’Naras (Zauberstab) beim Übertragen von Energien?

Was ist Don’Adas und wie hilft es beim Manifestieren?

Mein Farbstrahl leuchtet blau. Wie kann ich das für mich nutzen? Und meine persönliche Zahl lautet sechs. Das steht für: Erdung bringen. Heißt das, dass ich mich oft erden muss oder dass ich andere gut erden kann?

Wie entstehen die Kristalle aus der Wirklichkeit?

Welche Bedeutsamkeit haben die Kristalle aus der Wirklichkeit?