Sangitar: Die Zahl 1728 hat zu bedeuten, dass ich weiß und die Information habe, dass in der Inkarnation von Jesus, als er auf unserem Planeten war, 1728 Menschen in seinem engeren Kreis waren. Diese Menschen haben von Jesus oftmals eine Einweihung bekommen oder waren in vielen Gesprächen dabei, haben sich getroffen, haben vieles gelernt oder wahrgenommen und haben vor allen Dingen seine Liebe aufgenommen. Das waren in seinem engen Kreis 1728 Menschen; 144 waren in einem noch engeren, gesonderten Kreis dabei und es gibt zwölf, die ganz eng um Jesus waren. Und weil Asah’A’Yaan eine so besondere Energie ist, die so viel verändert, war es mir ein Bedürfnis, nicht eine fortlaufende Essenzen-Nummer zu wählen, sondern eben diese Zahl 1728.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+341

Das könnte dich auch interessieren:

Warum hat auch Jesus die Menschen in die Weiße Priesterschaft eingeweiht?

Jesus hat mal beim Sol’A’Vana-Schritt gesagt: „Als Tafelträger bringst du den Kristall Mona’Oha zum Tempel Sa’Maa’Tah.“ Liegt darin meine Aufgabe als Tafelträgerin?

Wer ist die Weiße Frequenz und was hat sie mit dem Erdenkarma zu tun?

Was ist das Lichtsäulenfeld vor dem Lemurischen Tor und was geschieht, wenn es sichtbar wird?

Was bedeutet “Ihr werdet mein Werk auf Erden vollenden” und wie wird sich Jesus wieder auf Erden manifestieren?