Das ist ein Erwachen, dass auf mehreren Ebenen, die sich miteinander verbinden, gleichzeitig stattfindet und dich fühlen lässt. Es beinhaltet auch eine Innere Schau. Etwas mit einem Atemzug zu verstehen, etwas zu begreifen oder innerlich zu sehen, darauf zu vertrauen, dass es etwas gibt, auch wenn man es nicht mit den beiden physischen Augen sehen kann, und anzuerkennen, dass Energien lebendig sind – all das gehört auch zum spirituellen Erwachen.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+56

Das könnte dich auch interessieren:

Ich habe die 36/48 Schritte gemacht und fühle mich nicht richtig erwacht. Wieso ist das so?

Was ist das magische Erwachen?

Werden, wenn Quin’Taas sich öffnet, alle noch schlafende Menschen spontan erwachen oder geschieht das langsam?

Wie weiß ich, dass ich erwacht bin, und was kann ich dann bewirken?

Was ist mentales Erwachen?