Sangitar: Dieses Erwachen ist am einfachsten zu erreichen. Für ein mentales Erwachen brauchst du keine energetische Ausdehnung, sondern es reicht ein bestimmtes Bewusstsein, viele Informationen, die du vielleicht durch das Besuchen von Seminaren oder das Lesen von Büchern gesammelt hast. Auf jeden Fall ist ein mentales Erwachen – im Gegensatz zu vielen anderen Erwachen – in uns relativ einfach herbeizuführen, denn es hat mit Wissen und Bewusstsein zu tun.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+34

Das könnte dich auch interessieren:

Was ist körperliches Erwachen?

Was ist das magische Erwachen?

Was ist Merkaba-Erwachen?

Welche Bedeutung hat die Menschlichkeit in der Spiritualität?

Ist es richtig, dass manche Menschen ihren Vollkommenen Ton inzwischen schon hören oder spüren können?