Sangitar: Die Syronfrequenz sind Töne, die dazu beitragen, dass dein Verstand sich zurückzieht und deine Gedanken sich sozusagen entleeren. Darüber hinaus sind diese Töne noch angereichert mit sehr viel Heilungsenergie und Erlösungsenergie. 

Wenn man sie wirklich mit tiefer Absicht spricht, dann entsteht etwas, das ihr auch von den Schritten kennt: Wenn man tatsächlich in dieser Absicht ist und den Fokus auf diese Töne lenkt, hat der Verstand gar keine Chance, in diesem Augenblick dir irgendetwas anderes zuzuflüstern, weil du auch mit deiner Absicht mit diesen Tönen beschäftigt bist. Und immer dann, wenn Gedanken sich entleeren oder wenn der Verstand wirklich beiseitetritt, kann der Mystische Heilgeist Einzug halten.

Auf der menschlichen Ebene ist es immer sehr schwer, sich vorzunehmen, seine Gedanken zu entleeren und tatsächlich den Verstand beiseitezulassen. Das weiß jeder, dass das nicht so einfach ist. Deswegen sind solche Töne, die speziell genau für diese Ebene gedacht sind, so wichtig. Das kannst du natürlich für dich vollziehen und das kannst du bei der Behandlung auch mit deinen Klienten machen.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+304

Das könnte dich auch interessieren:

Kann die Geistige Welt uns helfen, die mentale Ebene von manchen schweren Gedanken zu reinigen, von denen man sich selbst nicht so leicht befreien kann?

Was ist der Unterschied zwischen dem Heilen mit der Syronfrequenz und dem Neuen Heiler?

Was hat der Mystische Heilgeist mit dem Erwachen zu tun?

Wie bekommt man eine tiefere Verbindung zum Mystischen Heilgeist?

Was ist der Magie zugeordnet und wie kommt sie voll und ganz zum Tragen?