Sangitar: Ich sage zu diesem Zeitpunkt nur so viel dazu: Nyroos ist auf einer energetischen Art wie ein zweites Lemurien. Ich hoffe, dass die Menschen das richtig verstehen! Und Quin’Taas ist das, was folgt. Das ist wie jetzt das Goldene Zeitalter.

Nyroos ist der Nullpunkt, wie du es genannt hast, bei dem noch einmal alles auf den Anfang gestellt wurde – und diese unglaubliche Chance, die darauf folgte, das ist dann Quin’Taas.

Chamuel: Was ist die Hauptenergie von Quin’Taas?

Sangitar: Ich würde behaupten, die Hauptenergien sind die Trägerenergien, die von euch eingebettet worden sind. Sie sind von euch in den Lichtsäulen eingebettet und überallhin verteilt worden.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+111

Das könnte dich auch interessieren:

Was geschieht mit den Menschen, die es vorerst nicht in die 5. Dimension schaffen?

Was ist die Neue Welt Quin’Taas und wie können wir sie betreten?

Gibt es in Quin’Taas auch den freien Willen?

Was ist Dankbarkeit im übergeordneten Sinne?

Hast du schon Einblicke in unsere Neue Welt und kannst du uns etwas davon erzählen?