Sangitar: Die Limgaam-Essenz wirkt noch einmal ganz anders als das Limgaam-Wasser, denn die Essenz wirkt ja direkt in der Seele eines jeden. Sie wirkt natürlich auch im körperlichen und im mentalen Bereich, aber hauptsächlich im emotionalen Bereich. Es ist ähnlich wie bei Ana’Anaraa: Wenn man sich vorstellt, was im emotionalen Bereich alles an Energien zirkulieren, die mit Altern, Krankheit, Schmerz und Sterben zu tun haben – das ist ja oft etwas sehr Emotionales und das lindert die Limgaam-Essenz. Die Essenz wirkt auch sehr beruhigend auf den ganzen Bereich der Emotionalität und auch auf der mentalen Ebene – was unter anderem dazu dient, dass man besser schlafen kann.

Die Essenz kann auch wunderbar als Vorbereitung genutzt werden für den Prozess, das Limgaam-Wasser zu trinken. Das bedeutet natürlich in keiner Weise, dass ihr die Limgaam-Essenz und den Kelch kaufen müsst, damit es wirkt! Der Kelch wirkt selbstverständlich auch ohne Essenz, aber die Vorbereitung durch die Essenz finde ich persönlich sehr wichtig, da die Essenz auch die Muster transformiert, die der Verjüngung entgegenstehen.

Wir kennen es vom Mystischen Heilgeist. Diejenigen, die schon lange dabei sind, wissen, wovon ich rede: Es ist schwierig, dem Mystischen Heilgeist wirklich zur Gänze Einzug zu gewähren, weil der Verstand sich ständig doch noch im Kollektiv bewegt und wieder irgendetwas anzieht, was dann den Mystischen Heilgeist davon abhält, auf der mentalen Ebene vollständig zu zirkulieren. Nun kann man sich vorstellen, dass es bei der Verjüngung noch einmal extremer ist. Ich kann es gar nicht oft genug betonen, doch ihr wisst es ja selbst, dass alles, was mit Altern, Krankheit, Schmerz und Sterben zu tun hat, wir zwar nicht wollen, es uns Angst macht, unangenehm ist, aber alle Menschen denken, dass es eben unabwendbar ist. 

Das ist so fest verankert, dass es, glaube ich, für ganz viele Menschen eine große Herausforderung wird, sich aus diesem Kollektiv herauszuziehen. Es wird einem sowieso nicht zur Gänze gelingen, aber es reicht aus, wenn man der mentalen Ebene in Bezug auf Verjüngung wirklich die Möglichkeit einräumt, dass einfach alles möglich ist. Das wäre für mich persönlich der erste Schritt zur Verjüngung und deshalb halte ich die Limgaam-Essenz für eine optimale Vorbereitung zum Trinken des Limgaam-Wassers. 

Ich erinnere daran zurück, wie das schon ganz am Anfang bei den 48 Schritten war, als Kryon zu uns sagte: „Zählt eure Geburtstage rückwärts.“ Das haben auch ganz viele erst einmal nicht verstanden, warum wir jetzt auf einmal die Geburtstage rückwärts und nicht mehr vorwärts zählen sollen. Das war eine Metapher – schon damals, in diesen Anfängen –, eine Metapher dafür, dass das Altern nicht der Ursprünglichkeit entspricht. Das heißt, tretet zurück aus diesen Gedanken des Alterns; sagt nicht, ihr werdet älter, sondern sagt, ihr werdet mit jedem Jahr immer jünger, gesünder und fitter. Wenn man das immer und immer wieder macht, dann schaltet irgendwann auf der mentalen Ebene ein Schalter um, man bekommt ein Aha-Erlebnis und dann beginnt das tatsächlich zu wirken.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+194

Das könnte dich auch interessieren:

Was beinhaltet die Energie Asah’A’Yaan, wie ist sie entstanden und was unterscheidet sie von anderen Heilungsenergien?

Wie wirken die Asah’A’Yaan-Steine?

Das Essenzen-Set Asah’A’Yaan steht momentan noch ungeöffnet bei mir. Schon, wenn ich mich nur davor hinsetze, strömt die Energie so stark in meinen Körper ein, dass ich es am Anfang kaum aushalten konnte. Was empfiehlst du mir im weiteren Umgang mit diesen Energien?

Kann ich die Limgaam-Scheibe mitnehmen, wenn ich verreise? Es wurde empfohlen, einen fixen Platz zu haben.

Was ist das energetische Grundmuster des Frühjahrsfestivals 2024?