Stand, Jan. 2015

Sangitar: Das Prosonodo-Licht spielt eine wesentliche Rolle. Was aber auch eine große Rolle spielt ist das Shimaa-Licht. Was ganz gut wäre, ist, wenn sich bewusst Seelenlichter zusammenschließen und mit dem Shimaa-Licht wirken. Also, Shimaa nicht wegen meiner Firma, sondern Shimaa, das Seelenlicht von Jesus. Ich meine nicht, sich mit den Seelenlichtern in der Dualität zu verbinden – das schon auch, denn dann wird das Kollektiv genährt und bekommt gute Energie – aber wenn sich bewusste Menschen zusammenschließen und dieses eine große kollektive Seelenlicht aktivieren, werden die Symptome leichter.

Chamuel: Zusammenschließen in Form einer öffentlichen Meditation?

Sangitar: Ja.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+110

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn ich mit Shoon’A’Naar eine Heilsitzung vollziehe, reicht die Zirkulation des Schwertes aus?

Was hat es mit dem aufgestiegenen Planeten Landras auf sich?

Ich wirke und möchte in Zukunft noch mehr als Heilerin wirken, jedoch gibt es im Außen sehr viele Blockaden und Gegenwind. Es ist jedoch meine Bestimmung. Irre ich mich so sehr?

Wie kann ich Emotionen aus uralten Zeiten und Inkarnationen lösen? Ich habe schon jahrzehntelang Versuche gemacht.

Wie wirkt die Erlösungsenergie Ana’Anaraa für die Seele bzw. im Lichtkörper?