Stand, Jan. 2015

Sangitar: Wir haben eines den Luziferanteilen voraus: Wir haben erstens ein lebendes Liebesband und zweitens sind wir erwacht. Dieses Erwacht-sein kommt jetzt viel intensiver zum Tragen! Aber wieder erst einmal in einer Form, dass alles, was während des Erwachungsprozesses transformiert worden ist, zwar transformiert wurde, aber noch nicht freigegeben worden ist. Es ist nicht wirklich abtransportiert worden.

Chamuel: Erlöst?

Sangitar: Genau. Und das kommt jetzt heraus. Deswegen transformieren wir oder tragen wir im Moment auch mehr Lichtkörpersymptome als andere. Weil das jetzt ganz besonders schnell geht. Die kleinen Luziferanteile in uns transformieren sich sehr viel schneller als die im Außen.

Chamuel: Sie kommen in uns schon an die Oberfläche …

Sangitar: Genau, aber sie kommen bereits in einer transformierten Form an die Oberfläche. Das heißt, man spürt nur noch die Symptome, aber nicht mehr die Transformationen selbst. Die Transformationen selbst sind ja schon beim Erwachungsprozess passiert. Die Menschen sagen ja manchmal: „Aber ich spüre mein Erwachen nicht richtig und habe immer noch ein Ego.“ Ein Ego wirst du immer haben, ohne das geht es ja gar nicht. Aber der Unterschied ist, dass sich das Ego während des Erwachungsprozesses in der Ausdehnung der Energie schon transformiert hat. Nur, die Erlösung von diesen Transformationen passiert jetzt – und das geht relativ schnell und deshalb spüren wir auch die Energien so stark.

Chamuel: Können wir das mal an einem konkreten Beispiel deutlich machen? Ich spüre heute die Symptome zum Beispiel körperlich, trage aber nicht mehr die innere Haltung meiner Luziferanteile nach außen …

Sangitar: Genau!

Chamuel: Das heißt, es kommt derzeit natürlich auch spürbar zu größeren Symptomen in einem selbst und das ist ganz normal und gehört dazu.

Sangitar: Ja, das ist ganz normal. Dazu kommt noch der Shadees-Einfluss! Wenn man einmal einen Blick in diese ganzen Energien wirft, also, wenn ich mir jetzt zum Beispiel deinen Lichtkörper anschaue, dann sehe ich ganz vieles, was während der Schritte schon passiert ist. Das sind Entwicklungen, die bei ganz, ganz vielen Menschen, die sich eben noch nicht bewusst sind, noch gar nicht angefangen haben. Das ist auch wieder ein Prozess und das gehört halt alles mit dazu. Da haben wir schon beim letzten Mal darüber gesprochen. Es geht nicht anders. Da kann man nichts machen. Aber jetzt kommt die Erlösungsphase!

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+57

Das könnte dich auch interessieren:

Wie erleben Tiere diesen Wandel? Wie können wir tiefer in den Kontakt mit Tieren und natürlich auch mit unseren Haustieren treten, und erleben diese auch all diese Transformationen?

Welche Bedeutung hat das Knüpfen des Liebesbandes für Luzifer?

Wann steigt Luzifer/Yoah’Toh auf?

Was meint die Geistige Welt, wenn sie von “Veränderungen” spricht?

Ich fühle mich momentan oft gefangen in der Dualität, habe negative Gedanken und Gefühle sowie verschiedene Ängste. Was kann ich dagegen tun und wann hört das auf?