Sangitar: Bei den Channelings wirst du manchmal aufgefordert, einen Kristall mit dem Herzensstrahl aufzunehmen und manchmal mit dem Sinusstrahl. Der Unterschied zwischen diesen beiden Energien ist, dass der Herzensstrahl sehr viel näher und persönlicher ist. Das heißt, wenn du mit dir selbst arbeitest, wenn du Kristalle oder Energien in dir selbst aufnimmst, ist es meist besser, den Herzensstrahl zu aktivieren. Auch bei Behandlungen ist es sehr gut, den Herzensstrahl zu nehmen, oder bei Gebeten. Wenn du übergeordnet wirkst und zum Beispiel unserem Planetenbewusstsein Lady Shyenna Kristalle sendest, dann ist es immer besser, den Sinusstrahl zu benutzen.

Kristalle tragen einfach die absolute Wirklichkeitsenergie. Sie können nicht manipulieren, sie können in keinen freien Willen eingreifen und deshalb kannst du die Kristalle auch überall verwenden. Das finde ich besonders schön. Du kannst jedem Menschen Kristalle schicken, ohne dass du den Menschen vorher fragen musst. Bei sehr vielen Dingen im spirituellen Bereich ist es ja wichtig, dass die Menschen wissen und gefragt werden, ob sie einverstanden sind, dass man etwas für sie tut. Bei den Kristallen ist es wie bei einem Gebet. Wenn du jemanden Kristalle sendest, ist es so, als wenn du für einen Menschen betest – nur mit sehr viel mehr Kraft. Ein Kristall sucht sich immer den Weg in ein Energiefeld und wird nur so viel Energie abgeben, wie es für den einzelnen Menschen auch richtig und gut ist.

Jetzt, in dieser Zeit, in der sich Quin’Taas immer mehr öffnet und sich alles auf diesem Planeten verändert, ist es ganz besonders unterstützend, Kristalle zu verwenden. Die Veränderung nimmt ja keinen Lebensbereich mehr aus. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Wie uns die Geistige Welt sagt, werden auch die Machtkämpfe eine Zeit lang noch immer heftiger werden und es finden sehr viele Transformationen statt. Umso wichtiger ist es, die Kristalle auch für Lady Shyenna und bestimmte Länder oder Kontinente zu nutzen.

Kristalle kannst du überall mitverwenden – ganz egal, was du machst. Es ist wirklich etwas sehr Hilfreiches, Schönes und sehr Intensives. Die Kristalle legen auch immer mehr an enormer Kraft zu, weil sich ein Kristall auch der Energie anpasst. Deshalb ist es im Moment so, dass die Kristalle sehr viel Energie mitbringen und auch sehr viel Energie absondern. Sie nähren sich in sich selbst und passen sich immer dem Neuen Zyklus an. Das ist sehr wichtig, zu wissen.

Unterstütze unser Wirken indem du den Beitrag teilst

+141

Das könnte dich auch interessieren:

Wie verwendet man die Kristalle der Tagessätze am besten?

Welche Bedeutsamkeit haben die Kristalle aus der Wirklichkeit?

Was ist die Bedeutung von El’Achai?

Ist die Erdung mit den Kristallen eine Reinigung für den Mystischen Heilgeist? Bewirkt die Erdung mit den Inneren Helfern dasselbe? Und wie wirkt die Erdung mit dem Fußbalsam?

Was können wir denn als Lichtarbeiter für Lady Shyenna tun?